JANUSZ-KORCZAK-STIFTUNG
BREMEN

Jeder hat das Recht, als einmaliger Mensch wahrgenommen zu werden, der keinem Entwurf entsprechen muss.

Janusz Korczak
1878-1942

header_campusleben

Es geht nicht um das, was sein sollte, sondern um das, was sein kann. In Achtung vor den Pl├Ąnen, die junge Leute f├╝r sich verfolgen, m├Âchte die Janusz-Korczak-Stiftung Bremen zu deren Verwirklichung beitragen.

In diesem Sinne unterst├╝tzt die Janusz-Korczak-Stiftung Bremen (JKSB) junge Menschen aus Bremen, insbesondere aus den Stadtteilen Mitte und ├ľstliche Vorstadt, in der Ausbildung oder w├Ąhrend des Studiums. Wenn die finanziellen Mittel der Betreffenden in dieser Phase nicht ausreichen, stellt die Stiftung einzelne oder laufende Betr├Ąge zur Verf├╝gung.

Die JKSB arbeitet mit der BILDUNGSbr├╝cke - Initiative f├╝r Chancengleichheit im Viertel zusammen. Sie f├Ârdert insbesondere junge Leute, die w├Ąhrend der Schulzeit von der BILDUNGSbr├╝cke unterst├╝tzt worden sind. Aber auch andere junge Menschen aus dem Umkreis des ”Viertels“ k├Ânnen durch die JKSB gef├Ârdert werden.

Sprechen Sie uns an - Wir tun, was wir k├Ânnen.