JANUSZ-KORCZAK-STIFTUNG
BREMEN

Jeder hat das Recht, als einmaliger Mensch wahrgenommen zu werden, der keinem Entwurf entsprechen muss.

Janusz Korczak
1878-1942

header_campusleben

Es geht nicht um das, was sein sollte, sondern um das, was sein kann. In Achtung vor den Plänen, die junge Leute für sich verfolgen, möchte die Janusz-Korczak-Stiftung Bremen zu deren Verwirklichung beitragen.

In diesem Sinne unterstützt die Janusz-Korczak-Stiftung Bremen (JKSB) junge Menschen aus Bremen, insbesondere aus den Stadtteilen Mitte und Östliche Vorstadt, in der Ausbildung oder während des Studiums. Wenn die finanziellen Mittel der Betreffenden in dieser Phase nicht ausreichen, stellt die Stiftung einzelne oder laufende Beträge zur Verfügung.

Die JKSB arbeitet mit der BILDUNGSbrücke - Initiative für Chancengleichheit im Viertel zusammen. Sie fördert insbesondere junge Leute, die während der Schulzeit von der BILDUNGSbrücke unterstützt worden sind. Aber auch andere junge Menschen aus dem Umkreis des ”Viertels“ können durch die JKSB gefördert werden.

Sprechen Sie uns an - Wir tun, was wir können.