Wann und wie können Sie eine Förderung beantragen?

Als Förderstiftung für die Ausbildung junger Menschen aus Bremen möchten wir primär an die Arbeit der BILDUNGSbrücke - Initiative für Chancengleichheit im Viertel anschließen. Inbesondere jungen Leuten aus den Stadtteilen Bremen Mitte und Östliche Vorstadt, die während ihrer Schulzeit von der BILDUNGSbrücke unterstützt wurden, bieten wir eine Förderung für ihren weiteren Ausbildungsweg an. Aber auch andere junge Menschen aus dem Umkreis des "Viertels" können durch die JKSB gefördert werden.

Anträge auf Förderung - bitte mit Lebenslauf, Angaben zum geplanten Ausbildungsweg und den Gründen, warum eine Förderung benötigt wird - können gerichtet werden an:

Janusz-Korczak-Stiftung Bremen
Richard-Wagner-Str. 25
28209 Bremen

IHRE ANSPRECHPARTNER
Martin Bertzbach - Vorstandsvorsitzender
martin.bertzbach@nord-com.net

Gertrud Janzer-Bertzbach - Vorsitzende des Beirats 
gertrud.janzer-bertzbach@nord-com.net

Das 1x1 der JKSB-Förderung

Sie wohnen in Bremen Mitte oder Östliche Vorstadt

Sie sind ggf. bereits durch die BILDUNGSbrücke unterstützt worden

Für einen Förderantrag senden Sie uns
• Ihren Lebenslauf
• Ihren geplanten Ausbildungsweg sowie 
• Angaben zum Unterstützungsbedarf

Alle Angaben werden absolut vertraulich behandelt

Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht

 

Bitte beachten Sie...

Die JKSB ist eine kleine Stiftung mit begrenzten Mitteln, die längst nicht alle unterstützen kann, die sie gerne fördern würde. Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß nicht alle Anträge angenommen werden können. Selbstverständlich werden wir Ihre Angaben absolut vertraulich behandeln.

Ein Rechtsanspruch auf eine Förderung besteht nicht.

Nutzen Sie unser Kontaktformular und sprechen Sie uns an.